home.nachwuchs.org  herlinet - Herlikofens VDSL-Server Nummer 1 - Schwäbisch Gmünd  Herlikofen
 11.12.2017 23:47:42    Serverstatus: (0.89/0.79/0.71) 177.36/1025.1 GByte   Besucher: 54107 
  Aktuelle Seite: Ihr Rezeptwunsch ... Go SSL ... Home   

Der unmögliche Apfelkuchen
Zutaten:
2 Becher Schlagsahne
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Zitrone (abgeriebene Schale davon)
5 Eier
375 g Mehl
1 Pck. Backpulver

Für den Belag:
1.25 kg säuerliche Äpfel
4 EL Zitronensaft

Für den Guss:
100 g Butter
100 g Zucker
4 EL Milch
60 g Mandeln (Blättchen)
Zubereitung:
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, längs in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen.
Für den Teig Sahne in eine Rührschüssel gießen. Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale zur Sahne geben und alles halb steif schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver sieben, kurz unterrühren. Teig in eine gefettete Saftpfanne streichen. Mit den Apfelspalten belegen. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der zweiten Schiene von unten 15 min. backen.
Inzwischen den Guss Fett, Zucker und Milch aufkochen, die Mandeln untermischen. Masse nach 15 min. punktuell auf dem Kuchen verteilen Weitere 15 min. auf der zweiten Schiene von oben backen.
Eingetragen von Sascha (Eintrag vom 23.11.2004)
Neues RezeptStichwort suchenRezepte dieser RubrikKategorien


Letzte Aktualisierung: 11.03.2017   08:53:13
2002-2017  © by    Sascha Waidmann Herlikofen 

π