title logo
title right side
29.02.2024 10:47:01  Serverstatus: (1.91/1.62/1.55) 134.34/982.1 GByte  
Aussentemperatur : 6.6  Luftdruck : 1016.85 hPas/mbar
Seitenbesucher: 367268 
Heute gesamt: 276 

  Aktuelle Seite: News

Home  

Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Beschreibung: Die aktuellen Beiträge der Seite https://www.tagesschau.de/infoservices/alle-meldungen-100.html

Thu, 29 Feb 2024 10:37:43 +0100

Nahost-Liveblog: ++ Hamas-Behörde meldet mehr als 30.000 Tote ++

Menschen in Nuseirat begutachten Schäden und bergen in den Trümmern Gegenstände aus ihren Häusern nach israelischen Luftangriffen | dpa

Laut der von der Hamas kontrollierten Gesundheitsbehörde ist die Zahl getöteter Palästinenser auf mehr als 30.000 gestiegen. Die USA erwägen einem Bericht zufolge, Hilfslieferungen über dem Gazastreifen abzuwerfen. Alle Entwicklungen im Liveblog.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 10:13:15 +0100

Bundesbankchef Nagel warnt vor verfrühten Zinssenkungen der EZB

Bundesbankpräsident Joachim Nagel. | picture alliance/dpa

Der Chef der Deutschen Bundesbank spricht sich für eine Geldpolitik des Abwartens aus. Bis 2025 könne die Inflation unter Kontrolle sein. Vorschnell die Zinsen zu senken, wäre aus seiner Sicht "fatal".[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 10:09:05 +0100

Marktbericht: Rekordserie im DAX geht weiter

Dax Kurstafel | picture alliance/dpa

Es ist schon fast zur Gewohnheit geworden: Der DAX markiert ein neues Rekordhoch. Damit verbessert das Börsenbarometer seine Bestmarke den sechsten Tag in Folge. Wie weit kann es für den DAX jetzt noch nach oben gehen? [ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 09:28:19 +0100

Baugenehmigungen 2023 auf niedrigstem Stand seit elf Jahren

Leipzig: Rohbauten für Wohnhäuser werden in der Dämmerung beleuchtet | dpa

Die Zinsen gestiegen, Kosten für Baumaterialien ebenso - das schreckte im vergangenen Jahr viele potenzielle Auftraggeberinnen und Auftraggeber ab. Die Zahl der Baugenehmigungen fiel laut Statistischem Bundesamt auf den niedrigsten Stand seit 2012.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 09:05:21 +0100

US-Komiker Richard Lewis gestorben

Richard Lewis | dpa

Hollywood trauert um Richard Lewis. Man verliere einen "unglaublich lustigen" wie lieben Menschen - so formulieren es Kolleginnen und Kollegen des US-Schauspielers. Er starb im Alter von 76 Jahren nach einem Herzinfarkt.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 09:01:26 +0100

Neuseelands Regierung kippt Anti-Tabak-Gesetz

Eine Hand hält eine Zigarette. | dpa

Bis 2025 wollte Neuseeland per Gesetz rauchfrei werden. Nun hat die konservative Regierung den Entwurf der Vorgängerregierung gekippt - auch um Steuersenkungen zu finanzieren. Wissenschaftler sind entsetzt.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 09:01:25 +0100

Fischreserven in Nord- und Ostsee rechnerisch aufgebraucht

Fischfang in der Ostsee | picture alliance / Stefan Sauer/

Ohne Importe wären die Fisch-Kühltheken in deutschen Supermärkten ab heute leer. Denn rechnerisch wurden die Fischreserven des laufenden Jahres nach Angaben von Umweltschützern in Nord- und Ostsee aufgebraucht - früher als angenommen.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 09:25:00 +0100

Umweltaktivisten besetzen Waldstück nahe Tesla-Werk in Grünheide

Zwei Aktivisten mit verdecktem Gesicht auf einer Holzplattform, die zwischen zwei Bäume gespannt wurde. | dpa

Aus Protest gegen eine geplante Erweiterung des Tesla-Werks haben etwa 80 Aktivisten ein Waldstück in Grünheide bei Berlin besetzt. Sie unterstützen ein Votum der Einwohner gegen den Bebauungsplan.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 08:27:00 +0100

Gehortete Geldscheine: Wo steckt das ganze Euro-Bargeld?

Druckbögen mit neuen 200-Euro-Scheinen | dpa

Es klingt paradox: Im Alltag wird immer mehr mit der Karte oder elektronisch gezahlt. Trotzdem sind Hunderte Milliarden Euro Bargeld im Umlauf. Wo ist das ganze Geld? Von Ingo Nathusius. [ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 08:24:51 +0100

ÖPNV-Warnstreik im Überblick: Wo weder Busse noch Bahnen fahren

Köln: Busse der Kölner Verkehrsbetriebe KVB stehen im Depot. | dpa

NRW, Niedersachsen, Hamburg oder Berlin: In vielen Ländern fahren heute und morgen weder Busse noch Bahnen. Ver.di hatte zu dem Warnstreik aufgerufen. Ein Überblick.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 07:05:19 +0100

11KM: Verwundet in der Ukraine - Kriegsverbrechen gegen Deutsche?

Verletzter Protagonist Steve Meiling. | Steve Meiling (Bild stammt von Person auf dem Bild)

Steve aus Sachsen will seine Frau aus der Ukraine retten. Dort wird auf ihn geschossen, er wird schwer verletzt. Ein Kriegsverbrechen? 11KM über einen möglichen Präzedenzfall und die politischen Folgen.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 07:56:19 +0100

Ukraine-Liveblog: ++ Putin hält Rede zur Lage der Nation ++

Wladimir Putin (aufgenommen am 27. Februar 2024) | AFP

In seiner traditionellen Ansprache dürfte Russlands Präsident auch seine Sicht auf den Krieg darlegen. Einem Medienbericht zufolge ist die russische Armee in die Ortschaft Robotyne vorgerückt. Alle Entwicklungen im Liveblog.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 09:02:10 +0100

Mutmaßliche RAF-Terroristin: Polizei findet Granate in Klettes Wohnung

Polizisten vor der Wohnung der festgenommenen mutmaßlichen RAF-Terroristin Klette in Berlin. | REUTERS

Nach der Festnahme der mutmaßlichen RAF-Terroristin Klette hat die Polizei in deren Berliner Wohnung zahlreiche gefährliche Gegenstände entdeckt - darunter eine Granate und Schusswaffenmunition.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 03:50:38 +0100

Heil: Beschäftigung für Asylbewerber im Einzelfall sinnvoll

Geflüchtete aus der Ukraine stehen vor den Gebäuden einer Flüchtlingsunterkunft (Archivbild). | dpa

Asylbewerber zum Arbeiten zu verpflichten, könnte laut Arbeitsminister Heil im Einzelfall sinnvoll sein. Als erster Landkreis in Deutschland hatte der Saale-Orla-Kreis in Thüringen eine entsprechende Initiative beschlossen.[ mehr ]

/top\

Thu, 29 Feb 2024 02:50:55 +0100

US-Supreme-Court befasst sich mit Immunität von Trump

Donald Trump entsteigt einem Flugzeug.  | dpa

Der Oberste Gerichtshof der USA will sich mit der Immunität von Ex-Präsident Trump beschäftigen. Damit ist der Hauptprozess gegen den Republikaner vorerst auf Eis gelegt. Gleichzeitig droht Trump im Bundesstaat Illinois weiterer Ärger.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 22:14:26 +0100

Marktbericht: Rekordjagd mit Fragezeichen

Inschrift

Mit Kursen über 17.600 Punkten notierte der deutsche Leitindex DAX am Mittwoch so hoch wie nie zuvor. Doch eine Korrektur wird immer wahrscheinlicher - auch wegen einer zurückhaltenden Wall Street.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 21:58:15 +0100

Das Parlament in Ghana hat ein Anti-LGBTQ-Gesetz beschlossen

Ein gleichgeschlechtliches Frauen-Paar aus Ghana hält sich an den Händen.  | REUTERS

Lesben, Schwulen und queeren Menschen in Ghana drohen künftig härtere Haftstrafen als bisher. Das Parlament verabschiedete ein entsprechendes Gesetz. Selbst Unterstützer sollen nun bestraft werden. Menschenrechtler protestieren dagegen.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 21:25:12 +0100

Waldbrände in Südamerika verursachen Höchststand bei CO2-Ausstoß

Ein Brand im brasilianischen Amazonasgebiet. | AFP

Allein im brasilianischen Amazonasgebiet wurden im Februar fast 3.000 Waldbrände registriert. Zusammen mit Feuern in Bolivien und Venezuela verursachten sie einen Höchstwert bei den CO2-Emissionen. [ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 23:24:05 +0100

Nahost-Liveblog: ++ Helfer: "Gesundheitswesen in Gaza bricht zusammen" ++

Ein Krankenwagen fährt an Trümmern zerstörter Gebäude in Beit Lahia im Gazastreifen vorbei (Archivbild vom 29.11.2023) | dpa

Laut Ärzte ohne Grenzen schafft es das medizinische Personal im Gazastreifen kaum noch, die Menschen hinreichend zu versorgen. Erstmals seit einem Monat haben Hilfslieferungen den Norden des Gebiets erreicht. Die Entwicklungen im Liveblog zum Nachlesen.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 19:49:38 +0100

"Made in Italy"-Gymnasien: Eine Schule für den Stolz auf Italien

Ein Kugelschreiber liegt neben einem Notizblock mit den Farben der italienischen Nationalflagge | IMAGO/Pond5 Images

In Italien geht bald ein neuer Schultyp an den Start. Die sogenannten "Made in Italy"-Gymnasien sollen italienische Errungenschaften "aufwerten". Kritiker sehen darin ein identitäres Imageprojekt Melonis. Von J.Seisselberg. [ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 19:24:16 +0100

US-Senat: McConnell tritt als Fraktionschef der Republikaner zurück

Der US-Republikaner McConnell | AP

Er ist der dienstälteste Fraktionsführer der US-Republikaner im Senat, doch nach fast zwei Jahrzehnten will Mitch McConnell im November sein Amt aufgeben. Zuletzt gab es Sorgen um seine Gesundheit.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 19:10:39 +0100

Haiti wartet verzweifelt auf die internationale Polizeimission

Demonstranten in Port-au-Prince (Haiti) blockieren eine Straße. | REUTERS

Mit jedem Monat nimmt die Gewalt in Haiti zu. Doch eine geplante internationale Polizeimission unter Führung Kenias wurde vom Oberste Gerichtshof des Landes gestoppt. Ist das Vorgaben gescheitert - oder gibt es eine Alternative? Von A. Demmer [ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 19:09:09 +0100

Die Suche nach der RAF-Terroristin

Polizisten mit Sturmmützen tragen Kisten und Taschen vor einem Mehrfamilienhaus | dpa

Die Fahnder durchsuchten Wohnungen und Campingplätze, stoppten Züge und Busse, observierten sogar eine Beerdigung. Doch jahrelang blieb die Ex-RAF-Terroristin Daniela Klette verschwunden. Wie lief die Suche? Von Florian Flade. [ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 18:52:57 +0100

Japanische Firma kauft Füllerhersteller Lamy

Federn für Füllfederhalter mit des Herstellers Lamy. | picture alliance/dpa

Der Schreibgerätehersteller Lamy war bis zuletzt in Familienbesitz. Nun wird die Firma vom japanischen Unternehmen Mitsubishi Pencil Company übernommen. Doch es soll beim "Made in Germany" bleiben.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 18:13:11 +0100

Kommentar zum EU-Lieferkettengesetz: Nun neu und besser machen

Christian Lindner sitzt neben Robert Habeck und Olaf Scholz auf der Regierungsbank im Bundestag.  | dpa

Europa habe ein Lieferkettengesetz dringend nötig, kommentiert Kathrin Schmid . Statt Zeit mit Profilneurosen zu vergeuden, hätte die Bundesregierung sich längst für einen besseren Versuch einsetzen müssen - auch, um Wettbewerbsnachteile zu vermeiden.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 18:09:18 +0100

Wohl nicht ausreichend Munition für Fregatte "Hessen" im Roten Meer

Die Fregatte

Der EU-Einsatz der Fregatte "Hessen" im Roten Meer zeigt, dass die deutsche Marine schneller "kriegstüchtig" werden musste, als es sich viele vorgestellt hatten. Das führt zu Problemen: So gibt es nicht ausreichend Munition für das Schiff. [ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 17:52:43 +0100

UN-Bericht: Weltweite Müllberge wachsen weiter

Zwei Mädchen arbeiten auf einer Mülldeponie in der Nähe von Sylhet im Nordosten Bangladeschs. | dpa

Rund 65 Prozent mehr Abfall weltweit bis 2050: Das prognostiziert eine aktuelle Studie des UN-Umweltprogramms. Die Experten warnen vor massiven Folgen dieser Entwicklung für Gesundheit und Wirtschaft.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 21:28:45 +0100

Expertenkommission: Deutschland muss KI-Forschung vorantreiben

Uwe Cantner, Olaf Scholz und Bettina Stark-Watzinger präsentieren gemeinsam ein Gutachten für Innovation. | REUTERS

Experten zufolge hinkt Deutschland bei der Entwicklung und Anwendung von Künstlicher Intelligenz hinterher. Aufgebaut werden müssen mehr Rechenkapazitäten und KI-Kompetenzen. Ein entsprechendes Gutachten wurde an Kanzler Scholz übergeben.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 17:11:35 +0100

Ferngesteuerte Binnenschiffe bald auf dem Rhein unterwegs

Ein Kapitän sitzt vor einer Wand mit Monitoren, auf denen Gewässer und Schiffe zu sehen sind. | Jens Eberl/WDR

Auf deutschen Binnengewässern sollen bald Schiffe ohne Besatzung unterwegs sein - ferngesteuert mit Hilfe von Kameras und Funk. In Duisburg hat die Leitzentrale den Testbetrieb aufgenommen. Ist das die Zukunft der Schifffahrt? Von Jens Eberl. [ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 16:42:43 +0100

Medizinchecks für Autofahrer werden Sache der EU-Staaten

Zwei deutsche und ein bulgarischer Führerschein. | dpa

Lange wurden die verpflichtende Gesundheitstests für Führerscheinbesitzer in der EU diskutiert. Nun hat das EU-Parlament entschieden: Die Staaten können selbst über die Einführung solcher Überprüfungen entscheiden. [ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 23:23:10 +0100

Ukraine-Liveblog: ++ Polen erwägt Grenzschließung für ukrainische Waren ++

Männer mit polnischen Flaggen | dpa

Wegen der Bauernproteste erwägt Polen die Schließung der Grenze zur Ukraine für den Warenverkehr. Lettland würde unter Umständen eine Entsendung von Bodentruppen in die Ukraine in Betracht ziehen. Die Entwicklungen im Liveblog zum Nachlesen.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 16:08:01 +0100

Wie Antisemiten angebliche Talmudstellen missbrauchen

Eine aufgeschlagene Seite des babylonischen Talmuds. | picture alliance / Zoonar

Mit dem Gaza-Krieg ist die Propaganda gegen Israel und Juden massiv verstärkt worden. Dafür werden erneut gefälschte oder fehlinterpretierte Talmudstellen instrumentalisiert. Von Wulf Rohwedder. [ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 15:38:03 +0100

Studie: Frauen leisten deutlich mehr unbezahlte Arbeit als Männer

Eine Frau legt Wäsche zusammen | dpa

Haushalt, Kinderbetreuung, Pflege - unbezahlte Arbeit, die einer Studie zufolge weiterhin zum Großteil von Frauen geleistet wird. Damit arbeiten Frauen im Schnitt auch insgesamt mehr als Männer.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 18:40:18 +0100

Separatisten in Transnistrien bitten offenbar Russland um "Schutz"

Eine Lenin-Statue steht vor dem Parlamentsgebäude in Tiraspol im Separatistengebiet Transnistrien. | dpa

Lange schon befürchtet Moldau eine russische Aggression im Separatistengebiet Transnistrien. Nun wenden sich die dortigen Machthaber direkt an Moskau und bitten offenbar um "Schutz". Der Kreml bezeichnet dies als "Priorität".[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 14:53:55 +0100

Schäden durch Wetterkatastrophen belasten Volkswirtschaften

Philippinen: Menschen bringen sich auf in einem Boot auf überfluteten Straßen in Sicherheit. | picture alliance / Matrix Images

Der Klimawandel wird viele Volkswirtschaften künftig stärker belasten. Wetterkatastrophen verursachen Milliardenschäden. Am härtesten trifft es die Philippinen, bezogen auf die Wirtschaftsleistung.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 14:34:39 +0100

Winterbilanz des Wetterdienstes: Extrem warm und extrem nass

Eine Frau trinkt Glühwein unter einem Regenschirm | dpa

Wieder ein zu warmer Winter: Neben zu milden Temperaturen sorgten vor allem anhaltende Niederschläge für Probleme im Land. Der Februar brach sogar einen Rekord - er war der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen.[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 14:25:55 +0100

Auszeichnung für Pianist Igor Levit

Igor Levit an einem Flügel | dpa

Für sein Engagement gegen Antisemitismus und für Demokratie erhält Igor Levit den Deutschen Nationalpreis. Die Jury würdigte ihn als "eine der wichtigsten Stimmen von Jüdinnen und Juden in Deutschland".[ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 14:38:50 +0100

Rede vor EU-Parlament: Nawalnaja ruft zum Kampf gegen Putin auf

Julia Nawalnaja | dpa

Die Witwe des verstorbenen Kremlkritikers Nawalny hat Russlands Machthaber Putin erneut schwere Vorwürfe gemacht. In einer Rede von dem EU-Parlament rief sie dazu auf, weiter gegen das "Monster" vorzugehen. Von J. Mayr. [ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 14:16:05 +0100

Israelis an Grenze zum Libanon: "Regierung verliert den Norden"

Ein israelischer Militärhubschrauber fliegt über der Nordgrenze zum Libanon | EPA

Die Lage an Israels Grenze zum Libanon ist angespannt wie seit Wochen nicht mehr. Für die Israelis, die dort ihre Häuser verlassen mussten, ist die Perspektivlosigkeit schwer zu ertragen. Von J.-C. Kitzler. [ mehr ]

/top\

Wed, 28 Feb 2024 14:14:47 +0100

Erbschaften: Berliner Testament kann bei Steuer nachteilig sein

Das Gebäude des Bundesfinanzhofs in München | picture alliance / SvenSimon

Der Bundesfinanzhof hat zu den steuerlichen Folgen eines Berliner Testaments geurteilt. Dabei setzen sich Ehepaare gegenseitig als Erben ein - erst nach deren Tod sollen die Kinder erben. Aber der Staat kassiert zwei Mal Erbschaftsteuer. Von W. Schrag .[ mehr ]

/top\