home.nachwuchs.org  herlinet - Herlikofens VDSL-Server Nummer 1 - Schwäbisch Gmünd  Herlikofen
 21.04.2018 03:46:25    Serverstatus: (1.10/0.93/0.97) 160.74/791.3 GByte   Besucher: 68458 
  Aktuelle Seite: Ihr Rezeptwunsch ... Home   

Thunfisch-Nudel-Auflauf
Portionen: 4 Portion(en)
Vorbereitungszeit: 20 Minuten      Zubereitungszeit: 60 Minuten
Zutaten:
220g Nudeln
200g Thunfisch in Öl aus der Dose
2 Zwiebeln
½ Sellerie (= 250g)
250g Tomatenpürree oder abgezogene Tomaten
4 Eßl. geriebener Gouda
Salz
Pfeffer
Butter oder Margarine zum Form einreiben
Zubereitung:
Nudeln in kochendes Salzwasser geben, sprudelnd nach Packungsaufschrift fast gar kochen (al dente).
Thunfisch aus der Dose nehmen, abtropfen lassen.
Das Fischöl in einem Topf auffangen.
Die Zwiebeln schälen und kleinschneiden, genauso den Sellerie.
Das Fischöl heißmachen, erst Zwiebeln anbraten, dann den Sellerie dazu und anbraten.
Jetzt das Tomatenmark oder die kleingeschnittenen gehäuteten Tomaten dazu und bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis der Sellerie ein wenig weich ist.
125 ml heißes Wasser hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Eine Auflaufform einfetten.
Nudeln, Thunfisch und Tomatensauce schichtweise in die Auflaufform füllen.
Letzte Schicht mit dem Käse bestreuen.
Die Auflaufform gut mit Alufolie oder dem Deckel verschließen.
Auf dem Rost in den kalten Backofen schieben, bei 220° ca. 50 Minuten lang backen, 10 Minuten vor Schluß die Alufolie/den Deckel abnehmen, damit der Käse schmilzt.
Eingetragen von Sascha (Eintrag vom 02.12.2002)
Neues RezeptStichwort suchenRezepte dieser RubrikKategorien


Letzte Aktualisierung: 11.03.2017   08:53:13
2002-2018  © by    Sascha Waidmann Herlikofen 

π